Raumakustik

Ein weiteres wichtiges Tätigkeitsfeld des ISS ist die Planung raumakustisch wirksamer Maßnahmen.

Ob es sich um einen Konferenzraum, eine Pausenhalle, ein Theater oder einen Mehrwecksaal handelt – für nahezu jeden Raumtyp gibt es Anforderungen an die Raumakustik. Ziel ist es, eine Nachhallzeit einzustellen, die den Raum zweckgebunden nutzbar macht. Das Ergebnis ist ein angenehmes Raumempfinden und eine „gute Akustik“, ganz egal wie der Raum genutzt wird.

Nach Ihrem Anforderungsprofil führen wir alle erforderlichen Berechnungen durch und planen den Einsatz geeigneter Materialien sowie deren Menge und Anordnung an den Raumbegrenzungsflächen. Dabei unterscheiden wir zwischen günstigen und ungünstigen Schallrückwürfen (Reflexionen). Alles geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber bzw. dem Architekten, um möglichst gut auf Ihre Vorstellungen eingehen zu können.

Zur Beurteilung der vorhandenen Raumakustik führen wir Nachhallzeitmessungen durch. Außerdem werden von uns Berechnungen zur Bestimmung des Schallpegelabfalls in Großraumbüros, Werkhallen oder anderen gewerblich genutzten Hallen angestellt.



ISS Institut für Schall- und Schwingungstechnik
Stader Str. 2-4
21075 Hamburg
Telefon: 040 - 66 94 08 - 0
Telefax: 040 - 66 94 08 - 88
E-Mail: buero@iss-kessler.de
©2017 ISS Institut für Schall- und Schwingungstechnik
all rights reserved

site created and hosted by nordicweb